×

Warnung

Key folder in safepath unaccessible

JFolder::create: Endlosschleife erkannt

61106verkauf2

5 DM Gedenkmünze Deutschland 1966 *Gottfried Wilhelm Leibniz* unc.

Drucken
1
Beschreibung

5 DM Gedenkmünze Deutschland 1966 *Gottfried Wilhelm Leibniz* unc.

Mit der dieser Silber-Gedenkmünze erinnerte die Bundesrepublik Deutschland ab dem 14.02.1967 (Ausgabetag) an ein bedeutendes Universalgenie, den am 1. Juli 1646 in Leipzig geborenen Gottfried Wilhelm Leibniz. Zunächst Jurist, wandte sich Leibniz später der Philosophie zu. Als Mathematiker entwickelte er später unabhängig von Newton die Infinitesimalrechnung, führte mehrere noch heute in der Mathematik gebräuchliche Symbole ein und konstruierte eine Rechenmaschine. Zudem war er als Historiker, Politiker, Sprachforscher, Physiker, Biologe und Techniker tätig.

Die Randinschrift lautet anerkennend: "MAGNUM TOTIUS GERMANIAE DECUS" (dt. = große Zier des ganzen Deutschlands).

Metallurgische Zusammensetzung: Ag 625/1000 und Cu 375/1000 Masse und Gewicht: Durchmesser:29 mm, Gewicht: 11,2 Gramm Geprägt: 2.000.000 Exemplare im Erhaltungszustand „Stempelglanz“.

Allgemeiner Hinweis zur Qualität "Stempelglanz / Unzirkuliert (unc)": Aufgrund des vollautomatischen Produktionsprozesses (die Münzen fallen hier unkontrolliert aus dem Prägeautomaten in die Auffangcontainer und werden vollmechanisch verpackt) können die Münzen kleinere Beschädigungen ausweisen, kleine oder größere Kratzer, Dellen, Rillen usw.. Da die Stempel sich abnutzen, können auch matte Stellen entstehen. Zudem können bei älteren Münzen Oxydationserscheinungen auftreten. Dieses 50 Jahre alte Stück hat an den Innenseiten Braunfärbungen (aus dem Kupferanteil).

Als Sammlerobjekt differenzbesteuert nach §25a UStG. Österreichische Sammler erhalten die Münze mit der Österreichischen Post AG.

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.
Produkteinheiten pro Packung: 1